Unabhängiges Informationsportal zur E-Zigarette

Nachrichten und Informationen aus Politik und Wissenschaft rund ums Dampfen seit 2014

Zigarren gegen BM Schmidt

19. September 2015By ASW

Vor wenigen Tagen sprach sich der Präsident von MUT, Horst Goetschel, im Podcast unserer eGarage gegen die Überregulierung von Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt bei der Umsetzung der EU-Tabakproduktrichtlinie aus.

Er sah den mittelständischen Zigarrenherstellermarkt – immerhin ca. 1.500 Arbeitsplätze – in Deutschland massiv gefährdet.

Nun fand er beim Bundesverband der Zigarrenhersteller, BdZ, und seinem Geschäftsführer Bodo Mehrlein einen strongen Unterstützer – so strong wie der Zigarrentabak. Die Konsumenten sind nun wirklich nicht bei jugendlichen Rauchern um die 17 Jahre zu finden – eher bei den Genussrauchern um die 50 Jahre.

Insofern läuft der als Begründung für die Überregulierung durch den Minister angeführte Jugendschutz ziemlich ins Leere – hoffentlich nicht die Stellungnahme der Zigarrenindustrie: Entwurf der nationalen Umsetzung der Tabakproduktrichtlinie zerstört mittelständische Zigarrenindustrie

MEISTGELESEN

FACEBOOK

Cover for egarage.de
1,547
egarage.de

egarage.de

egarage.de ist die unabhängige Informationsquelle zur E-Zigarette: Bei uns gibt es News über Politik,

VERANSTALTUNGEN

WERBUNG

Zigarren gegen BM Schmidt

19. September 2015By ASW

Vor wenigen Tagen sprach sich der Präsident von MUT, Horst Goetschel, im Podcast unserer eGarage gegen die Überregulierung von Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt bei der Umsetzung der EU-Tabakproduktrichtlinie aus.

Er sah den mittelständischen Zigarrenherstellermarkt – immerhin ca. 1.500 Arbeitsplätze – in Deutschland massiv gefährdet.

Nun fand er beim Bundesverband der Zigarrenhersteller, BdZ, und seinem Geschäftsführer Bodo Mehrlein einen strongen Unterstützer – so strong wie der Zigarrentabak. Die Konsumenten sind nun wirklich nicht bei jugendlichen Rauchern um die 17 Jahre zu finden – eher bei den Genussrauchern um die 50 Jahre.

Insofern läuft der als Begründung für die Überregulierung durch den Minister angeführte Jugendschutz ziemlich ins Leere – hoffentlich nicht die Stellungnahme der Zigarrenindustrie: Entwurf der nationalen Umsetzung der Tabakproduktrichtlinie zerstört mittelständische Zigarrenindustrie

MEISTGELESEN

FACEBOOK

VERANSTALTUNGEN

WERBUNG