Studie

Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)

Stefanie Scheffler ist Wissenschaftlerin der Cultex Laboratories aus Hannover. Ihr Team hat in Zusammenarbeit mit anderen Instituten kürzlich eine Studie veröffentlich, in der die Wirkung von E-Zigaretten-Dampf und Tabakrauch auf Lungenzellen verglichen wurde. Im Gespräch mit egarage.de erklärt sie die Details der Untersuchung. Rauchen ist…





Studie: Dampfen hinterlässt so gut wie keine Nikotinspuren

Immer wieder werden Dampfer mit der gleichen Frage konfrontiert: Ist die E-Zigarette wirklich die sicherere Alternative zum Rauchen? Das lässt sich hinsichtlich der persönlichen Gesundheitsgefahren inzwischen relativ klar mit „ja“ beantworten. Schließlich ist außer Nikotin im Dampf kein Giftstoff enthalten, es fehlen im Vergleich zum Zigarettenrauch…


Studie: Kaum Giftstoffe in E-Zigarette

Die Zahl der Studien, die belegen, dass E-Zigaretten im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten weit weniger gesundheitsschädlich sind, wächst weiter. Eine aktuelle Studie im angesehenen Fachmagazin Regulatory Toxicology and Pharmacology kommt zu dem Ergebnis, dass der Dampf aus E-Zigaretten hinsichtlich der enthaltenen Schadstoffe kaum von normaler Atemluft zu…