Jugendschutz

E-Zigaretten im Amtsdeutsch

Ihr müsst jetzt ganz stark sein und alle normalen Sprachgebräuche hintanstellen: hier kommt der Gesetzentwurf der Bundesregierung an den Bundesrat zum Verkaufsverbot von E-Zigaretten und E-Sishas an Kinder und Jugendliche. Im Amtsschimmeldeutsch für echte sprachliche und juristische Spielverderber findet Ihr das unter folgendem Link: En…



Dampfen: Top oder Flop

Man kann das Dampfen unter wirtschaftlichen oder unter wissenschaftlichen Aspekten diskutieren, noch den Punkt Jugendschutz und Kosten hinzufügen sowie den Fokus auf die Verbotsneigungen der Politik richten oder die Interessen der Tabakindustrie.



Dampfen-Bilanz in der Apotheken Umschau

Die zu den auflagenstärksten Publikationen zählende „Apotheken Umschau“ hat sich der E-Zigarette angenommen. Mit aller Vorsicht und Zurückhaltung, aber bei mehr als zwei Millionen Dampfern und wenig Langzeitstudien zum Thema Risikoabschätzung bleibt nur ein dünnes Fazit: E-Zigaretten: Nur Nichtrauchen ist völlig sicher. Nur wer nicht…



Steuerfragen: so oder so

Jetzt lasst uns mal über diese Abgabe sprechen, die die Phantasien der Ministeriumsmitarbeiter von Schäuble beflügelt und die Dollarzeichen in die tränenden Augen von manchmal trögen Beamten aufblitzen lässt. Die Gegner des Dampfens – ob aus politischen oder aus vermeintlich gesundheitlichen Gründen – führen gerne…



Kein Bild vorhanden

Bayern macht Ernst

Noch quasi druckfrisch: Verschiedene CSU-Abgeordnete des Bayerischen Landtages haben einen Antrag eingebracht, in dem im Jugendschutzgesetz das Dampfen erst ab 18 Jahren erlaubt sein soll. Das finden wir gut und verweisen gerne auf den Link: Click to access 0000004187.pdf


Regierung will ernst machen mit Jugendverbot

Die Front gegen den freien Verkauf von E-Zigaretten an Minderjährige wächst. Nun springt der Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) der Drogenbeauftragten der Bundesregierung bei. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll der Verkauf von E-Zigaretten und -Shishas an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verboten werden. „E-Shishas und…