Dampfen statt Rauchen



BfTG-Positionspapier zum Werbeverbot

Noch immer geht es um das Gespräch zum Thema Werbeverbote heute im auch für die E-Zigarette zuständigen Ernährungsministerium. Gestern stellten wir das gemeinsame Papier der Tabakindustrie und anderen vor – heute das Papier des Bündnisses für Tabakfreien Genuss, kurz BfTG.




Dampfen steigert Lebensqualität

Diese Überschrift kann eigentlich schon jeder Ex-Raucher, der aufs Dampfen umgestiegen ist unterschreiben und bestätigen, weil der Husten weniger wurde, die Wohnung und die Klamotten nicht mehr stinken.



Dampfen im SWR

Die E-Zigarette ist in – fast – aller Munde. Mehr als ein Trend, ein Hype? Zwischen 2010 und 2017 stieg der Konsum der Dampfe um über 1.100 Prozent. Parallel fiel der Ansatz der klassischen Tabakzigarette.


Schweiz: Suchtexperten fordern Harm Reduction

In der Schweiz hatte es die E-Zigarette lange Zeit sehr schwer, denn nikotinhaltige Liquids standen auf der No-go-Liste. Das für nächstes Jahr geplante Tabakproduktegesetz steht in der Kritik – und es tut sich ein dampfendes kleines Fenster auf.