BAT

Tabakriesen einigen sich in Patentstreit

Im Patentstreit um die E-Zigarette hat es eine Einigung zwischen zwei Tabakriesen gegeben. British American Tobacco (BAT) zahlt jetzt Patentgebühren an Imperial Brands (bekannt als Imperial Tobacco), wie die Konzerne bekanntgaben.



E-Zigarette von BAT im Fernsehen

Vor drei Tagen vermeldeten wir noch die neue E-Zigarette von British American Tobacco, eigentlich Hersteller klassischer Tabakfabrikzigaretten wie Lucky Strike, und schon gibt es die nächste Überraschung aus dem Haus an der Hamburger Alster.






Tabakmultis bauen Stellen ab

Zwei der großen internationalen Zigarettenhersteller – nämlich BAT, die produzieiren Lucky Strike, und Reemtsma, eine Tochter der britischen Konzernmutter Imperial Tobacco, die West herstellen – haben seit endlosen Zeiten ihren Hauptsitz in Deutschland in der Freien und Hansestadt Hamburg.