Unabhängiges Informationsportal zur E-Zigarette

Nachrichten und Informationen aus Politik und Wissenschaft rund ums Dampfen seit 2014

Soll man jetzt noch in Tabak investieren?

2. August 2016By ASW

Wir nehmen die Überschrift gleich mal auf: Soll man jetzt noch in Tabak investieren?

Die Antwort der Börsenexperten lautet eindeutig JA. Denn die Aktien der Tabakindustrie sind trotz des Siegeszuges des Dampfens, weiter zurückgehender Marktanteile und um sich greifender Rauchverbote immer noch ein lohnendes Investment.

Finanzen100 veröffentlicht den Bernecker Börsenkompass und kommt zu dem Schluss: Der MSCI World-Tobacco-Index ist im ersten Halbjahr um 16,2 Prozent gestiegen.

Dagegen ist der MSCI World, der eine viel breitere Palette der Unternehmen unterschiedlichster Branchen widerspiegelt, in dem Zeitraum lediglich rund ein Prozent geklettert.

In den vergangenen Jahren war es ähnlich, heißt es weiter.

Und warum geht das so? Trotz der eingangs zitierten Hürden für die Tabakindustrie? Vor allem ist die Branche vergleichsweise konjunkturunabhängig. Preiserhöhungen fangen die sinkenden Marktanteile auf. Zudem haben Tabakunternehmen einen hohen Cashflow.

Noch mehr Gründe? Hier ist der Link zu Finanzen100.de.

MEISTGELESEN

FACEBOOK

Cover for egarage.de
1,547
egarage.de

egarage.de

egarage.de ist die unabhängige Informationsquelle zur E-Zigarette: Bei uns gibt es News über Politik,

VERANSTALTUNGEN

WERBUNG

Soll man jetzt noch in Tabak investieren?

2. August 2016By ASW

Wir nehmen die Überschrift gleich mal auf: Soll man jetzt noch in Tabak investieren?

Die Antwort der Börsenexperten lautet eindeutig JA. Denn die Aktien der Tabakindustrie sind trotz des Siegeszuges des Dampfens, weiter zurückgehender Marktanteile und um sich greifender Rauchverbote immer noch ein lohnendes Investment.

Finanzen100 veröffentlicht den Bernecker Börsenkompass und kommt zu dem Schluss: Der MSCI World-Tobacco-Index ist im ersten Halbjahr um 16,2 Prozent gestiegen.

Dagegen ist der MSCI World, der eine viel breitere Palette der Unternehmen unterschiedlichster Branchen widerspiegelt, in dem Zeitraum lediglich rund ein Prozent geklettert.

In den vergangenen Jahren war es ähnlich, heißt es weiter.

Und warum geht das so? Trotz der eingangs zitierten Hürden für die Tabakindustrie? Vor allem ist die Branche vergleichsweise konjunkturunabhängig. Preiserhöhungen fangen die sinkenden Marktanteile auf. Zudem haben Tabakunternehmen einen hohen Cashflow.

Noch mehr Gründe? Hier ist der Link zu Finanzen100.de.

MEISTGELESEN

FACEBOOK

VERANSTALTUNGEN

WERBUNG