Forscherin im Interview: Dampfen besser als Rauchen, aber Dosis wichtig – Vorsicht vor Glycerol (VG)

Stefanie Scheffler ist Wissenschaftlerin der Cultex Laboratories aus Hannover. Ihr Team hat in Zusammenarbeit mit anderen Instituten kürzlich eine Studie veröffentlich, in der die Wirkung von E-Zigaretten-Dampf und Tabakrauch auf Lungenzellen verglichen wurde. Im Gespräch mit egarage.de erklärt sie die Details der Untersuchung. Rauchen ist…




Wunsch an Hersteller

Nun bin ich seit über fünf Monaten von den klassischen Zigaretten los – und bin zu einer begeisterten und überzeugten Dampferin geworden. Ich versuche immer wieder neue E-Zigaretten aus, kaufe übers Internet oder besuche unterschiedliche E-Läden, probiere verschiedene Liquids von Tabak über Fruchtgeschmack und Nüssen…



Och nö

Manchmal ist es schon vermaledeit: man pfeift wahrlich aus dem letzten Loch. Der Coil hat seine Lebenserwartung mehr als erreicht, und kein süßer Dampf ist meiner E-Zigarette mehr zu entlocken. Nerv. Und die andere E-Zigarette hängt gerade am Strom. Eigentlich wollte ich mir gerade ein…



Kein Bild vorhanden

Bayern macht Ernst

Noch quasi druckfrisch: Verschiedene CSU-Abgeordnete des Bayerischen Landtages haben einen Antrag eingebracht, in dem im Jugendschutzgesetz das Dampfen erst ab 18 Jahren erlaubt sein soll. Das finden wir gut und verweisen gerne auf den Link: https://www.bayern.landtag.de/www/ElanTextAblage_WP17/Drucksachen/Basisdrucksachen/0000004000/0000004187.pdf