„Neue Westfälische“ bezeichnet Antiraucher-Gesetz als „überflüssiges Gesetz“

Die „Neue Westfälische“ aus Bielefeld hat sich das geplante Anti-Rauchergesetz näher angeschaut und kommt in einem Kommentar zu dem Fazit: Es ist ein „überflüssiges Gesetz“.

Zwar ist es unumstritten, dass die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen an erster Stelle stehen müsse. Das gelte natürlich auch im Auto. Aber ein entsprechendes Gesetz …..

Lesen Sie selbst – hier ist der Link zu dem Kommentar.