Neue Gefahren aus dem Dampf

Erst kürzlich sorgten Forscher aus Pennsylvania für Schlagzeilen: Im Dampf der E-Zigarette wurden freie Radikale entdeckt.

Nun sind auch ihre Kollegen aus dem nicht weit von Pennsylvania entfernten Bundesstaat Massachusetts aufgesprungen. Experten der Harvard School of Public Health in Boston fanden Diacetyl im Dampf, laut Stern wird damit die sogenannten „Popcorn-Lunge“ in Verbindung gebracht.

Insgesamt wurden 51 aromatisierte E-Zigaretten und Liquids untersucht, in 39 Zigaretten davon fanden sie Diacetyl.

Allerdings wisse man noch zu wenig über die E-Zigarette, so die Forscher. Ausführlich dazu unter Stern.de.