Musiker und E-Zigaretten-Hersteller gehen zusammen

In Deutschland ist eben erst ein Gesetz entstanden, dass den Verkauf von E-Zigaretten an Jugendliche untersagt.

In den USA gehen Hersteller und Musiker jetzt gemeinsame Wege – natürlich auch, um die junge Zielgruppe für sich zu gewinnen. Namentlich haben “The Weeknd” und die Firma “PAX” einen Vertrag unterzeichnet. Der Musiker wird mit seinem Namen demnächst für E-Zigaretten werben.

Mehr dazu bei bigFM.