Unabhängiges Informationsportal zur E-Zigarette

Nachrichten und Informationen aus Politik und Wissenschaft rund ums Dampfen seit 2014

Ein dampfendes Ostergeschenk

31. March 2018By ASW

Richtig, irgendwann glaubt man weder ans Christkind noch an den Osterhasen. Aber beide Gelegenheiten sind doch wie geschaffen für kleine Aufmerksamkeiten; egal ob für Andere oder für sich selbst.




Ein Blick in die Rubrik „Tagebuch“ verriet, dass es seit anderthalb Jahren keinen Eintrag mehr dazu gab. Verständlich, denn erstens bin ich glücklicher Ex-Raucher und zweitens genussvoller Dampfer, vor allem aber war ich drittens mit meiner E-Zigarette so zufrieden, dass ich nicht nur vier Exemplare der gleichen Marke, sondern sogar des gleichen Modells habe.

Jetzt aber kommt ein totales Ärgernis: Die Coils sollen ja eigentlich so circa vier bis sechs Wochen halten und für die Dampfproduktion sorgen. Allerdings werden die auch stetig teurer; die letzte Packung mit fünf Stück kosteten fast schlappe 20 Euro. Da freut man sich doch, wenn sie halten. Aber nichts da, nach kaum zwei Tagen bei nur mäßigem Gebrauch meiner Dampfe schmeckte alles extrem ekelig nach alten Reifen und schlechtem Billigstessen. Keine Spur von meinem leckeren Liquid.

Zurück in das Fachgeschäft, das mir freundlicherweise die Verdampferköpfchen bestellt hatte und jetzt eine Reklamation handeln musste. Das ging erstaunlich unkompliziert und extrem freundlich. Wie hätte das im Online-Shop wohl funktioniert? Wahrscheinlich gar nicht oder nur mit großem Aufwand und die Rücksendung muss man dann auch noch bezahlen. Ein Hoch auf die niedergelassenen Dampferläden.

Da aber der Chef – der war wohl gerade beim Einkauf der Schokohasen – die „Coil-Fehlproduktion“ selbst testen wollte, ließ ich all meine E-Zigaretten im Laden. Panik: Ostern ohne Dampfe, geht gar nicht. Dann muss halt eine neue her. Sie ist zwar nicht so schlank und elegant wie meine alten E-Zigaretten, aber sie ist leichter, gut handhabbar und farblich auch in zwei Varianten erhältlich. Der Verkäufer meinte, diese liefe gerade „wie geschnitten Brot“. Na dann.
Ich werde berichten, wie lange es mit uns beiden gut geht.

Aber mein Osterhasengeschenk macht nicht dick, ist nicht aus Schokolade, sondern produziert Wölkchen, sieht gut aus und schmeckt.
eGarage wünscht allen Dampfern frohe Ostern.

MEISTGELESEN

FACEBOOK

Cover for egarage.de
1,546
egarage.de

egarage.de

egarage.de ist die unabhängige Informationsquelle zur E-Zigarette: Bei uns gibt es News über Politik,

VERANSTALTUNGEN

WERBUNG

Ein dampfendes Ostergeschenk

31. March 2018By ASW

Richtig, irgendwann glaubt man weder ans Christkind noch an den Osterhasen. Aber beide Gelegenheiten sind doch wie geschaffen für kleine Aufmerksamkeiten; egal ob für Andere oder für sich selbst.




Ein Blick in die Rubrik „Tagebuch“ verriet, dass es seit anderthalb Jahren keinen Eintrag mehr dazu gab. Verständlich, denn erstens bin ich glücklicher Ex-Raucher und zweitens genussvoller Dampfer, vor allem aber war ich drittens mit meiner E-Zigarette so zufrieden, dass ich nicht nur vier Exemplare der gleichen Marke, sondern sogar des gleichen Modells habe.

Jetzt aber kommt ein totales Ärgernis: Die Coils sollen ja eigentlich so circa vier bis sechs Wochen halten und für die Dampfproduktion sorgen. Allerdings werden die auch stetig teurer; die letzte Packung mit fünf Stück kosteten fast schlappe 20 Euro. Da freut man sich doch, wenn sie halten. Aber nichts da, nach kaum zwei Tagen bei nur mäßigem Gebrauch meiner Dampfe schmeckte alles extrem ekelig nach alten Reifen und schlechtem Billigstessen. Keine Spur von meinem leckeren Liquid.

Zurück in das Fachgeschäft, das mir freundlicherweise die Verdampferköpfchen bestellt hatte und jetzt eine Reklamation handeln musste. Das ging erstaunlich unkompliziert und extrem freundlich. Wie hätte das im Online-Shop wohl funktioniert? Wahrscheinlich gar nicht oder nur mit großem Aufwand und die Rücksendung muss man dann auch noch bezahlen. Ein Hoch auf die niedergelassenen Dampferläden.

Da aber der Chef – der war wohl gerade beim Einkauf der Schokohasen – die „Coil-Fehlproduktion“ selbst testen wollte, ließ ich all meine E-Zigaretten im Laden. Panik: Ostern ohne Dampfe, geht gar nicht. Dann muss halt eine neue her. Sie ist zwar nicht so schlank und elegant wie meine alten E-Zigaretten, aber sie ist leichter, gut handhabbar und farblich auch in zwei Varianten erhältlich. Der Verkäufer meinte, diese liefe gerade „wie geschnitten Brot“. Na dann.
Ich werde berichten, wie lange es mit uns beiden gut geht.

Aber mein Osterhasengeschenk macht nicht dick, ist nicht aus Schokolade, sondern produziert Wölkchen, sieht gut aus und schmeckt.
eGarage wünscht allen Dampfern frohe Ostern.

MEISTGELESEN

FACEBOOK

VERANSTALTUNGEN

WERBUNG