GermanFlavours macht Dampf!

Okay, man könnte auch eine originellere Überschrift wählen. Aber in dem Fall drängt es sich wirklich auf – denn GermanFlavours drängt mit Macht in die Innenstädte.




Vor nicht allzu langer Zeit haben wir über die Eröffnung des Shops des Liquid-Herstellers bei Galeria Kaufhof berichtet – in Paderborn. Das war am 6. November

Jetzt, zwei Wochen später, öffnet der nächste Shop, diesmal in Bayreuth. Und in dem Tempo will das Wuppertaler Unternehmen weiter machen. „In diesem Jahr stehen noch drei weitere Eröffnungen an, darunter am 01. Dezember ein weiterer Store nach dem “Shop in Shop Konzept” in der Galeria Kaufhof in Neunkirchen”, sagte Geschäftsführer Felix Hertz der eGarage. Insgesamt will man bis zum nächsten Jahr eigene Läden im mittleren zweistelligen Bereich haben. Michael Potthast, verantwortlich für die Location- und Standortwahl, bei GermanFlavours verriet bei eGarage: “In 2017 werden wir geplant auf 60 Läden im gesamten Bundesgebiet aufstocken. Darunter werden zehn “Shop in Shop”-stores in Warenhäusern der Galeria Kaufhof sein”.

Das Prinzip ist immer ähnlich, lediglich die Quadratmeterzahl orientiert sich an den regionalen Gegebenheiten. In Bayreuth sind es aktuell rund 45 Quadratmeter, stylish eingerichtet mit exklusiver Probierbar. Hell, modern, überschaubar lautet das Motto, unter dem die gesamte Bandbreite des Sortiment an Liquids, Aromen und Basen angeboten wird.