Unabhängiges Informationsportal zur E-Zigarette

Nachrichten und Informationen aus Politik und Wissenschaft rund ums Dampfen seit 2014

Foto: Inge Eberhardt

Eilmeldung: Neue Expertenliste

12. May 2021By ASW

Nur noch zwei Tage bis zur Anhörung im Finanzausschuss – und schon gibt es Überraschungen.




Ein Sachverständiger mehr und die Namen der institutionellen Sprecher:
Bekannt sind für den VdR – Rauchtabakverband – Michael von Foerster sowie für den BVTE – Zigarette und neue Produkte – Jan Mücke, auch bekannt und bestätigt ist vom BfTG – E-Zigarettenverband – Dustin Dahlmann, gesetzt sind auch die Wissenschaftler Dr. Tobias Rüther von der Uniklinikum München und Prof. Dr. Martin Storck vom Städtischen Klinikum Karlsruhe und der Sozialwissenschaftler Dr. Bernd Werse von der Goethe-Universität in Frankfurt.
Das deutsche Krebsforschungszentrum wird nun offiziell vertreten von der Interimsleiterin Dr. Katrin Schaller.
Und plötzlich sind von der Expertenliste das Aktionsbündnis für Nichtrauchen (ABNR – man vermutete Frau Dr. Pötschke-Langer als Expertin) verschwunden, dafür ist die Krebshilfe neu drauf, nämlich die Leiterin des Berliner Büros Dr. Ulrike Helbig sowie der Hamburger Gesundheitsökonom Dr. Tobias Effertz.
Spannend, wer auf wen warum verzichtet hat und wer wen dafür einlud – eGarage bleibt dran.

MEISTGELESEN

FACEBOOK

Cover for egarage.de
1,545
egarage.de

egarage.de

egarage.de ist die unabhängige Informationsquelle zur E-Zigarette: Bei uns gibt es News über Politik,

VERANSTALTUNGEN

WERBUNG

Eilmeldung: Neue Expertenliste

12. May 2021By ASW

Nur noch zwei Tage bis zur Anhörung im Finanzausschuss – und schon gibt es Überraschungen.




Ein Sachverständiger mehr und die Namen der institutionellen Sprecher:
Bekannt sind für den VdR – Rauchtabakverband – Michael von Foerster sowie für den BVTE – Zigarette und neue Produkte – Jan Mücke, auch bekannt und bestätigt ist vom BfTG – E-Zigarettenverband – Dustin Dahlmann, gesetzt sind auch die Wissenschaftler Dr. Tobias Rüther von der Uniklinikum München und Prof. Dr. Martin Storck vom Städtischen Klinikum Karlsruhe und der Sozialwissenschaftler Dr. Bernd Werse von der Goethe-Universität in Frankfurt.
Das deutsche Krebsforschungszentrum wird nun offiziell vertreten von der Interimsleiterin Dr. Katrin Schaller.
Und plötzlich sind von der Expertenliste das Aktionsbündnis für Nichtrauchen (ABNR – man vermutete Frau Dr. Pötschke-Langer als Expertin) verschwunden, dafür ist die Krebshilfe neu drauf, nämlich die Leiterin des Berliner Büros Dr. Ulrike Helbig sowie der Hamburger Gesundheitsökonom Dr. Tobias Effertz.
Spannend, wer auf wen warum verzichtet hat und wer wen dafür einlud – eGarage bleibt dran.

MEISTGELESEN

FACEBOOK

VERANSTALTUNGEN

WERBUNG