E-Zigaretten bei Jugendlichen auf dem Vormarsch

E-Zigaretten sind bei Jugendlichen auf dem Vormarsch!

Dem will die Union mit einem Gesetzentwurf entgegenwirken, berichten mehrere Portale unter Berufung auf eine Pressemitteilung von Marcus Weinberg, Mitglied der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er wird mit den Worten zitiert: „Alles andere als ein gesetzliches Verbot der Abgabe von E-Zigaretten und E-Shishas wäre nicht zu erklären und widerspricht zudem unserem Präventionsgedanken, den Einstieg in das Rauchen zu verhindern.“

Wir verlinken an dieser Stelle auf Presseportal.de mit dem kompletten Wortlaut der Erklärung.

Zugleich noch zwei Links auf Heilpraxis.net sowie Blastingsnews mit weitergehenden Texten zum Thema.