Wirtschaft




Kein Bild vorhanden

Das Ende des „wilden Westens“?

Für die E-Zigaretten-Branche könnten die Tage des „Wilden Westens“ schon bald vorbei sein. Wie die Stuttgarter Nachrichten berichten, werde spätestens im Mai kommenden Jahres eine neue Gesetzgebung in Kraft treten, die Einschränkungen mit sich bringe. Denn dann müsse europaweit die neue Tabakproduktrichtlinie der EU-Kommmission umgesetzt…


Exklusiv: E-Zigaretten-Branche verdoppelt Umsatz

Die E-Zigaretten-Branche in Deutschland wächst rasend schnell und hat ihre Umsätze innerhalb eines Jahres verdoppelt. Dac Sprengel, der Vorsitzende des Verbands des eZigarettenhandels (VdeH), sagte egarage.de: „Der E-Zigaretten-Markt in Deutschland boomt und wächst sogar noch schneller als von uns erwartet. Eine Umfrage unter den deutschen Händlern hat…




Dampfende Restaurants

Jetzt habe ich, glaube ich wenigstens, den Rubikon und meinen allerletzten inneren Schweinehund überschritten und besiegt – beide hatte sowieso keine Chance gegen meinen festen Willen und tiefen Wunsch, immer und fast überall zu dampfen.



Kein Bild vorhanden

Google-Statistik zeigt: Interesse an E-Zigarette steigt stark

Um gesellschaftlichen Trends nachzuspüren, ist die Suchmaschine Google ein guter Indikator. „Google Trends“ dokumentiert, wie häufig bestimmte Suchbegriffe in einzelnen Ländern von den Nutzern verwendet werden. Dabei handelt es sich nicht nur um ein Gimmick. Die Funktion dient zum Beispiel in der Gesundheitsvorsorge dazu, Grippeepidemien…