Allgemein


E-Zigaretten zu leicht für Jugendliche verfügbar?

In Deutschland wird darüber diskutiert, E-Zigaretten streng zu regulieren. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU) fordert sowohl Steuern auf nikotinhaltige Liquids als auch besseren Jugendschutz. Während das erste Anliegen Gift für das Dampfen wäre, das gerade Rauchern deutliche gesundheitliche Vorteile bieten kann und die Vermutung…


Drogenbeauftragte will Jugendverbot und E-Zigarette-Steuer

Bereits kürzlich hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung eine Steuer auf nikotinhaltige E-Zigaretten-Liquids und ein scharfes Jugendverbot gefordert. Nun legt sie prominent nach. Marlene Mortler (CSU), sagte der Bild-Zeitung (Donnerstags-Ausgabe): „Wir müssen E-Shishas und E-Zigaretten für Jugendliche unter 18 Jahren dem Jugendschutzgesetz unterstellen und somit verbieten.“…






Die 5 verrücktesten Liquid-Sorten

Die meisten Dampfer dürften den einen oder anderen exotischen Ausreißer in ihrer Liquid-Sammlung haben. Vielleicht kommt hin und wieder eine spezielle Espresso-Sorte statt einfach nur Kaffee-Liquid in die E-Zigarette, oder Sternfrucht statt Kirsche? Auf der nach oben kaum begrenzten Skala schräger und ungewöhnlicher Dampfflüssigkeiten sind…


Drogenbeauftragte verlangt Steuer auf E-Zigarette

Die Besteuerung von nikotinhaltigen E-Zigaretten und Liquids könnte schon bald zur unangenehmen Realität für Deutschlands Dampfer werden: Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung setzt sich für eine Besteuerung von E-Zigaretten ein. Wie Marlene Mortler (CSU) im Interview mit der Stuttgarter Zeitung sagte, sei eine Steuer auf E-Zigaretten mit nikotinhaltigen…


Sucht lässt nach durch Umstieg auf E-Zigarette

Wer sich bei Dampfern umhört, die von normalen Zigaretten losgekommen sind, bekommt oft eine ähnlich lautende Geschichte zu hören: Die gefühlte Abhängigkeit ist deutlich gesunken. Der „Flash“ ist nicht mehr so hart wie beim ersten tiefen morgendlichen Zug an der Zigarette, aber gleichzeitig schwinden auch…