Dampfen

Schwächelt Iqos?

Eine knackige Überschrift ist es in jedem Fall: „Zigaretten-Alternative Iqos zündet nicht“, schrieb die renommierte Lebensmittel Zeitung (LZ) jüngst über einen Artikel zum Heat-Not-Burn-Produkt aus dem Hause des Tabakriesen Philip Morris. Der Artikel (leider hinter einer Paywall) argumentiert dabei vor allem mit dem Stopp des…



Kein freier Handel mit E-Zigaretten in Europa

Die wenigsten in Dampfer in Deutschland dürften es wissen, aber der freie Handel mit E-Zigaretten und Liquids in Europa ist eher die Ausnahme als die Regel. „Somit besteht die Gefahr, dass Vorschriften zur Eindämmung des Tabakkonsums untergraben werden könnten. Deshalb sollte es den Mitgliedstaaten möglich…



DKFZ betont Unterschied zwischen E-Zigarette und Tabakerhitzern

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) hat unbestreitbar erheblichen Einfluss auf Debatten und Politik um Tabakprodukte, aber auch die E-Zigarette und deren Regulierung. Martina-Pötschke Langer, bis 2016 Leiterin der Staabsstelle Krebsprävention des DKFZ, verärgerte viele Dampfer und Dampf-Lobbyisten mit ihrer eher ablehnenden Haltung. Ihre Nachfolgerin Ute Mons…


Der Stand zur EU-Steuer auf E-Zigaretten

Das Dokument ist schon etwas älter, aber bislang noch nicht aufgegriffen worden. Im März hat der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages eine Einschätzung zur EU-Tabakbesteuerung und auch zur E-Zigarette verfasst. Darin gibt es – mehr oder weniger – vorerst Entwarnung. 2019 könnte sich das aber schon ändern….


Zigaretten im Abwind

Die Wachstumsraten der klassischen Tabakzigarette wurden von Philip Morris, dem Tabakmulti und Hersteller von Marlboro, einkassiert, nach unten korrigiert. Die Börse reagierte prompt, die Aktie verlor fast 16 Prozent.



Einfallstor zum Rauchen? Streit um neue Dampf-Studie

Die alte Debatte ist wieder losgebrochen: Verführt das Dampfen Jugendliche zum Rauchen? Wird durch eine vermeintliche Alternative für Raucher, die von ihrer Sucht loskommen wollen, gar ein zusätzliches Problem geschaffen? Eine neue Studie, über die das Ärzteblatt berichtet, scheint diese These deutlich zu stützen. Über…


Dampfen in der Elbphilharmonie

Da steht sie nun die prachtvolle und besonders teure Hamburger Attraktion, die Elbphilharmonie. Der stolze Preis von 780 Millionen Euro hat die Planung schlicht verzehnfacht. Aber Geld ist nicht alles.