Das Geschäft mit Dampf

Was macht eine Juristin im Berliner Bezirk Kreuzberg?

Richtig, sie eröffnet zusammen mit ihrem Freund einen Laden für Dampfer…..Nein, natürlich ist es ein Klischee, mit dem wir hier spielen. Aber lesenswert ist die Geschichte, die der Berliner Kurier in seiner Online-Ausgabe veröffentlicht allemal. Und da dieser Text von dpa übernommen ist, wird er sich auch in anderen Medien finden.

Wir verlinken hier auf den Kurier.

Kommentare sind deaktiviert.