Ausland


Dampfen und Sommerloch

Nichts wird im politischen Berlin mehr gefürchtet als das sogenannte Sommerloch. Nicht nur weil es für die Journalisten kaum was zu berichten gibt – das kann ja dank des US-Präsidenten derzeit kaum passieren – oder weil sich Hinterbänkler durch Ungewöhnliches hervortun.


Notsinkflug durch E-Zigarette

Lange Zeit haben sich die Piloten gegen ein Rauchverbot an Bord gesträubt. Begründung: Die Zigaretten würden ihre Konzentrationsfähigkeit steigern oder/und erhalten.




Kein freier Handel mit E-Zigaretten in Europa

Die wenigsten in Dampfer in Deutschland dürften es wissen, aber der freie Handel mit E-Zigaretten und Liquids in Europa ist eher die Ausnahme als die Regel. „Somit besteht die Gefahr, dass Vorschriften zur Eindämmung des Tabakkonsums untergraben werden könnten. Deshalb sollte es den Mitgliedstaaten möglich…




BfTG klärt auf

Der Branchenverband kleiner und mittelständischer Unternehmen rund um die E-Zigarette, das „Bündnis für Tabakfreien Genuss“ will zur Aufklärung und somit zur Information rund um das Dampfen beitragen. Da kommt der Weltnichtrauchertag gerade recht.