Artikel von ASW

Husarenstück der Lobby

Ende Januar legte die Bundestagsfraktion Die Linke einen Fragenkatalog der Bundesregierung vor. In 29 Fragen der sogenannten Kleinen Anfrage wollten sie Auskunft über den Einfluss der Lobbyisten bei der Erstellung der Tabakproduktrichtlinien haben. eGarage berichtete: Linke fragen nach


Neuer Promi-Dampfer aus USA

Der neueste Dampfer in der Riege der Prominenten ist der amerikanische Autor Paul Auster. Zur Zeit ist er auf Lesereise in Deutschland, wo er ein großes Publikum und Fangemeinde hat – nicht zuletzt weil er ein anderes Amerika repräsentiert als der neue US-Präsident.


Brüssel diskutiert E-Zigarette

Die Europäische Kommission lädt am 30. März nach Brüssel; es geht auch um E-Zigaretten. Die Generaldirektion für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit bittet die Experten der Tabakpolitik zu einem Treffen.



Fliegende Dampfe

Alle sind schon im Urlaubsfieber – und die E-Zigarette sollte gerne mit dürfen. Aber da gibt es einige Dinge zu beachten – vor allem auf dem Weg dorthin.


Urteil im Dampfer-Krimi

Vor knapp sechs Monaten berichtete eGarage von einem heftigen Betrugsprozess gegen zwei sehr böse Buben in Stuttgart: Dampfer-Krimi in Echt. Das Landgericht Stuttgart hat heute das Urteil gesprochen: Drakonische Strafen erwarten die beiden Betrüger.



Dampfen am Arbeitsplatz

Das Nichtraucherschutzgesetz regelt seit 2007 das Rauchen in Gaststätten – je nach Bundesland mal als totales Rauchverbot, mal etwas lockerer mit separaten Raucherzimmern. Rauchverbote am Arbeitsplatz werden in der Arbeitsstättenverordnung geregelt. Und beim Dampfen?



Finnland bald rauch- und dampffrei

Kaum hatte eGarage die Reiselustigen unter den Dampfern mit Infos rund um den Globus zu Restriktionen und Tipps veröffentlicht: Aktualisiert 2017: Dampf-Verbote im Ausland – wo Urlauber aufpassen müssen, da knallt eine Nachricht aus dem hohen europäischen Norden rein: Finnland will Genuss durch Askese.