Dampfende Kreuzfahrten

Im Jahr 2015 waren über 1,8 Millionen Deutsche an Bord von Kreuzfahrtschiffen, so meldete der Deutsche Reiseverband im Frühjahr 2016 – ein neuer Rekord, der 15,75 Millionen Übernachtungen deutscher Passagiere auf Hoher See bedeutet. Und wie sieht es dort mit dem Dampfen aus?



Europavergleich: Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

Eine amüsante und gleichzeitig nützliche Idee: Der sogenannte Nanny-State-Index misst, wie stark der Staat seine Bürger bevormundet. Oder, andersherum gedacht: Wie aktiv er seine Bürger vor realen oder vermuteten Gesundheitsgefahren schützen möchte. Nanny-State, wörtlich Kindermädchen-Staat, ist schließlich der englische Begriff für Bevormundung durch Gesetze und…


„Krimineller“ Promi-Dampfer

Okay, eigentlich ist er ja nicht der Böse in der nach ihm benannten Krimiserie – aber so ganz astrein sind seine Methoden auch nicht wirklich, weshalb er öfters mit der Kommissarin Ärger bekommt.



Tolle Rechenhilfe

Es gibt ja viele gute Gründe mit dem Dampfen anzufangen statt zu rauchen. Die Dampfer kennen sie alle von entspanntem Genuss, keine lästige Suche nach Aschenbechern und Raucherecken, keine stinkende Wohnung oder Klamotten.


Winterliquids

Ein Blick nach draußen macht es klar: der Herbst hat uns fest im Griff, und der Winter naht unaufhaltsam. Okay, man kann es positiv ausdrücken und von Winterspaziergängen durch verschneite Landschaften und anschließendem aufwärmendem Glühwein sprechen – oder vom Wintertaste für die Dampfe.